Berufskraftfahrer Aus- und weiterbildung


BKF- Module

  • für alle Inhaber der Fahrerlaubnisklassen D1/D1E/D/DE ab dem 10.09.2008 und
  • für alle Inhaber der Fahrerlaubnisklassen C1/C1E/C/CE ab dem 10.09.2009

ist eine 35 Stündige Weiterbildung in einem Zeitraum von 5 Jahren vorgesehen um die Schlüsselzahl 95 zu erlangen. Erstmalig wird hier eine Grundqualifikation oder eine beschleunigte Grundqualifikation notwendig.

Grundqualifikation: 240 Minuten Theoretische Prüfung und 210 Minuten Praktische Prüfung,

Beschleunigte Grundqualifikation: 140 Stunden Ausbildung und 90 Minuten Prüfung jeweils vor der zuständigen IHK.

Danach wird im Rhythmus von 5 Jahren eine Weiterbildung mit einer Dauer von 35 Stunden erforderlich, um die Schlüsselzahl 95 zu verlängern.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an uns.
Termine finden Sie im Anschluss.

Eco Training und Assistenzsysteme

Samstag, 23. 01. 2021 8:00 -16:00
noch 24 Plätze frei
    → 95 €

Modul 1 Eco-Training & Assistenzsysteme

Samstag, 23. 01. 2021 8:00 -15:30
noch 25 Plätze frei
95,00€

Die beschleunigte Grundqualifikation ist ein Lehrgang mit laufendem Einstieg. Für Informationen und Termine stehen wir Ihnen telefonisch oder in einer unserer Filialen zur Verfügung.

Januar   2021
M D M D F S S
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31



Klaus Voss

  • Fahrlehrer der Klassen BE , CE , DE
  • Ausbilder für Gabelstapler
  • Ausbilder für Kran/Baumaschinen
  • Gefahrgutbeauftragter
  • Verkehrsleiter Güter- und Personenverkehr
  • Ausbilder für Verkehrsleiter Güterverkehr und Disponentenschulung
  • Dozent für ADR Basis und Tank
  • Dozent nach Berufskraftfahrerqualifizierungsgesetz
  • Ausbilder für Ladungssicherung

© Fahrschule Hinzmann. Alle Rechte vorbehalten